WHAT IS ICE

Als staatliche Einrichtung unterstützt die Italienische Agentur für Außenhandel (ICE) im Rahmen der Strategien des italienischen Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung italienische Firmen bei ihrem internationalen Markteintritt. ICE unterstützt und fördert Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen Italien und dem Ausland, unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse sowohl der KMU als auch deren Verbänden und Partnern.

ICE unterstützt italienische Unternehmen bei ihrer Internationalisierung und fördert weltweit die Vermarktung von italienischen Produkten und Dienstleistungen, von italienischen Investitionen sowie das Image der „Made in Italy“-Produkte. Darüber hinaus engagiert sich ICE in der Promotion Italiens für Investitionen aus dem Ausland. ICE bietet italienischen Unternehmen Informationen, Unterstützung und Beratung zu Auslandsmärkten, fördert in allen Handelsbereichen (Industrie, Agrar- und Lebensmittel, Dienstleistungen, etc.) die Zusammenarbeit und Ausfuhr mit dem Ziel, die italienische Präsenz auf den internationalen Märkten zu steigern. ICE arbeitet eng mit italienischen Regionen, italienischen Handelskammern, Wirtschaftsverbänden sowie anderen öffentlichen und privaten Einrichtungen zusammen.

Zur Förderung der italienischen Agrar- und Lebensmittelbranche führt das ICE weltweit zahlreiche Initiativen durch, darunter Messebeteiligungen, Präsentationen und bilaterale Workshops. In Deutschland organisiert das Berliner Büro die italienischen Gemeinschaftsbeteiligungen auf den internationalen Messen Fruit Logistica, Prowein und Anuga. Der ICE Hauptsitz ist in Rom und die zahlreichen Büros des weltweiten Netzwerkes sind für die italienischen Botschaften oder Konsulate als Handelsförderungsabteilung tätig.


ICE – Italienische Agentur für Außenhandel

Berlin Office


Schlüterstr. 39
10629 Berlin
Mail: berlino@ice.it
Web: www.ice.it

 

The Italian Trade Agency-ICE is the Government agency that supports the globalization of Italian firms, under the strategies of the Ministry of Economic Development. ICE helps to develop, facilitate and promote Italian economic and trade relations with foreign countries, focusing on the needs of SME, their associations and partnerships. ICE sustains Italian firms in their internationalization processes and promotes worldwide the marketing of Italian goods and services, Italian investments, as well as the image of „Made in Italy“ products around the world. Besides, ICE is directly involved in attracting foreign investments from abroad.

ICE provides also information, support and consultancy to Italian companies on foreign markets, promoting and fostering export and cooperation in all  areas – industry, agricultural and agri-food, services, etc. – with the target of increasing and making more effective their presence on international markets. ICE works closely with the Italian Regions, the network of the Italian Chambers of Commerce, business organisations and other public and private entities.

In order to support the Italian agricultural and food sector the ICE-Italian Trade Agency offers a wide range of initiatives worldwide, such as participation in trade fairs, presentations and bilateral workshops. In Germany the ICE-Berlin office organizes collective pavilions in international trade fairs such as Fruit Logistica, Prowein and Anuga. ICE headquarters are in Rome, wiht a large network of offices around the world and acts as „Trade Promotion Sections“ of the Italian Embassies or Consulates.


ICE – Agenzia per la promozione all‘estero e
l'internazionalizzazione delle imprese italiane

Headquarters


Via Liszt, 21
00144 Rome, Italy
Mail: agroindustria@ice.it
Web: www.ice.it